iPhone Tipps die jeder kennen sollte!

Das will Apple vor den Usern verstecken!

Zugegeben, viele werden diese Sachen schon kennen und für die ist es nichts neues aber einige vermutlich auch nicht.

Apple selbst spricht kaum über diese kleinen “Features” oder Gesten und daher schreibe ich diese hier einfach mal nieder. Vielleicht erleichtern diese euch das Leben ja auch ein wenig 😉 

1. Die letzte Texteingabe löschen

Das geht relativ einfach. Man muss das iPhone einfach nur schütteln und die Abfrage mit “Widerrufen” beantworten.

iPhone Eingabe löschen
Diese Abfrage muss einfach bestätigt werden.

 

2. Leertaste doppelt drücken bringt einen Punkt

Das dürfte wohl der Klassiker sein und jedem bekannt sein

 

3. In der Camera App die Lautstärketasten als Auslöser benutzen

Davon Träumen viele Android User oder bauen sich das mit irgendwelche Hacks und Kernelanpassungen nach, wobei es bei vielen auch bereits eingebaut ist. Bei iOS muss dies nicht extra eingebaut oder aktiviert werden. Einfach in der Kamera App eine Lautstärketaste drücken und schon schießt das iPhone ein Foto. Perfekt für Selfies!

iphone6-kamera

 

4. Mit der Kamera mehrere Bilder nacheinander schießen.

Dazu hält man den Auslöser einfach etwas länger gedrückt. Schon macht das iPhone mehrere Bilder nacheinander und speichert diese in der Foto App.

iphone-kamera-1024x768

 

5. Bringe Siri die richtige Aussprache eines Namens bei.

Einfach “Lerne den Namen __ richtig auszusprechen” Sagen und die passende Auswahl bestätigen.

siri-aussprache-2

 

6. Langsameres Zappen bei einer Videowiedergabe

Dazu während der Video Wiedergabe einfach den Punkt drücken und nach unten ziehen. Je weiter nach unten dieser Punkt gezogen wird, desto langsamer kann man durchs Video zappen.

zapping-1024x768

 

7. In der Nachrichten App sehen wann etwas kam oder gelesen wurde

Dazu verwendet man einfach in der Nachrichten App die Geeste von rechts nach Links wischen. Damit werden die Uhrzeiten direkt eingeblendet. Lässt man den Bildschirm wieder los, verschwinden auch die Uhrzeiten.

timestamps

 

8.  iPhone schneller Aufladen

Um das iPhone oder iPad schneller auf zu laden kann man einfach den Flugmodus aktivieren. Das iPhone lädt damit bis zu 40% schneller!

flugmodus

 

9. Die Foto LED als Benachrichtigungs-LED benutzen

In den Einstellungen gibt es eine etwas versteckte Funktion, mit der man die Foto LED auch als Benachrichtigungs-LED benutzen kann. 

In den Einstellungen unter Allgemein und dann unter Bedienungshilfen findet man die Option.

hinweis-benachrichtigung

 

10. Musikwiedergabe mit Timer beenden

Mit der Uhr App und dem darin enthaltenen Timer ist es möglich die Musik zu stoppen.

Die Option findet man im Timer ganz unten unter allen Benachrichtigungstönen bei “Wiedergabe stoppen”

timer-ende

 

11. Einen Text als Entsperrcode verwenden

Zugegeben, jeder iPhone 6 User wird wohl kaum noch einen Code zum entsperren nutzen aber alle User mit älteren Geräten müssen dies noch tun. Was vermutlich aber kaum jemand weiß, man kann auch ein Wo zum Entsperren nutzen!

Einfach in den Einstellungen unter “Code” die Option “einfacher Code” deaktivieren.

codesperre-662x1024

 

12. Markierten Text Vorlesen lassen

Man kann sich ziemlich jeden Text Vorlesen lassen. Dazu muss man einfach in den Einstellungen unter Bedienungshilfen in die  Sprachausgabe gehen und dort “Auswahl sprechen” aktivieren.

Man kann sich damit auch SMS Vorlesen lassen, beim fahren ziemlich praktisch 😉 

 

sprachausgabe-1024x444

Quelle Technuggets

 

Das sind nur mal einige der kleinen versteckten Gesten und Optionen in dem riesen iOS Wirrwarr 🙂

 

Share it!Share on FacebookEmail this to someoneShare on Google+Tweet about this on Twitter

Schreibe einen Kommentar