LXC Venet Konfiguration bei Proxmox 4

Einen Zwischenbericht muss es noch geben. Stundenlang war ich auf der Suche wie man im Proxmox 4 einen LXC Venet Container einrichten kann so wie es im Proxmox 3 möglich war.

Da Proxmox 4 generell nur Bridged Networking unterstützt und daher alles über die Bridge gehen muss, war das gar nicht so einfach. Ich hab es mit einer virtuellen Alias Schnittstelle probiert und die Bridge einfach gelassen, ging nicht. Die virtuelle Schnittstelle wurde einfach zuspät geladen und somit musste auf dem LXC Container jeder Dienst neu gestartet werden um auf der Public IP zu lauschen. Dann habe ich alles mögliche probiert bis ich letztendlich bei einem NAT gelandet bin. Das war bis DATO die einzige Möglichkeit eine zusätzliche Public IP OHNE weitere MAC Adresse zum Laufen zu bringen. Zusätzliche MAC Adressen werden nämlich von meinem (und auch den meisten anderen) Anbieter blockiert. Dann kam mir allerdings tatsächlich die Lösung ohne NAT um LXC Venet mit weiterer Public IP zum Laufen zu bekommen.

WeiterlesenLXC Venet Konfiguration bei Proxmox 4

Share it!Share on FacebookEmail this to someoneShare on Google+Tweet about this on Twitter