Zu Tode genörgelt: Männer mit biestigen Ehefrauen sterben früher

Folgenden Artikel habe ich im Netz gefunden und kann euch diesen unmöglich vorenthalten!

Nörgelnde Frauen können Männer ganze Lebensjahre kosten. Laut einer Studie der Universität Kopenhagen haben Männer, die sich oft mit ihrer Partnerin streiten, ein bis zu 100 Prozent erhöhtes Sterberisiko.

9875 Männer und Frauen zwischen 36 und 52 Jahren wurden für die Studie, die im „Journal of Epidemiology and Community Health“ veröffentlicht wurde, elf Jahre lang beobachtet und untersucht. Außerdem mussten sie Fragen zu ihren sozialen Beziehungen beantworten.

Das Ergebnis: Wer häufig mit seinem Partner oder seinen Kindern streitet, hat ein höheres Sterberisiko. Gerade Männer sind gefährdet, weil sich der Cortisolwert während eines Streits erhöht. Die Folgen: ein schwaches Immunsystem, Bluthochdruck und eine verringerte Bildung von Geschlechtshormonen.

Die Forscher appellieren laut “Wissenschaft aktuell“: “Ein erfolgreiches Konfliktmanagement für Paare und Familien könnte sich als eine wichtige Strategie erweisen, um das Risiko des vorzeitigen Sterbens zu verringern.”

Quelle: Huffingtonpost

 

Ich hoffe Ihr amüsiert euch genau so wie ich und habt ein wenig Mitleid mit den armen verheirateten Männern und gedenkt natürlich auch den vielen Millionen Opfern die der nörgelnden Frau bereits zum Opfer gefallen sind.

Share it!

Schreibe einen Kommentar

Derzeit hast du JavaScript deaktiviert. Um Kommentare zu schreiben, stelle bitte sicher, dass JavaScript und Cookies aktiviert sind, und lade Sie die Seite neu. Klicke hier für eine Anleitung die dir zeigt, wie du JavaScript in deinem Browser aktivierst.

Nach oben scrollen