Mein neues Handy | OnePlus One | Erfahrungsbericht

oneplus-logo

Ich komme ja wirklich sehr selten zum schreiben aber heute will ich euch mein neues Handy vorstellen. Vorweg muss ich sagen das mir Samsung, HTC und wie Sie alle heißen nicht mehr zusagen. Das Preis Leistungsverhältnis passt einfach nicht mehr. Nachdem ich auf der Suche nach alternativen einige „China Handy Herstellter“ gefunden habe, fiel da das ein oder andere in meine nähere Auswahl.

Da ich nun in den Genuss kam ein OnePlus One zu bekommen, möchte ich hier meine ersten Erfahrungen teilen und mit ein paar Vorurteilen „aufräumen“, und den ein oder anderen direkten Vergleich liefern zu den „Premium“ Herstellern liefern.

 Ich will werde auch versuchen auf die ganzen „Fachwörter“ zu verzichten und es so gut wie möglich zu erklären.

Mein erster Eindruck vom OnePlus One

Als ich das Handy ausgepackt habe war ich erst ein wenig erstaunt, solch eine edle Verpackung hatte ich nicht erwartet. Das Handy dann schnell ausgepackt, Sim rein und eingeschaltet.

Der Assistent leitet einen super durch die Einrichtung und dauert nur halb so lang wie bei einem „normalen“ Android System bzw. Herstelleroberflächen der bekannten Hersteller wie Samung, HTC und Co.  Da hat Cyanogen wirklich super arbeit geleistet.

Überrascht war ich auch von der Größe des Handys. Das HTC One kommt einen dagegen irgendwie wie ein Mini Handy vor.

OnePlusOne-HTC-One-Vergleich

Vergleich OnePlus One und HTC One

Click Here to see the Full Image

 

Auch die Verarbeitung des Gerätes überrascht mich doch sehr zum positiven. Aus China ist man, den Vorurteilen nach, ja nur billig verarbeitetes und schlecht funktionierendes gewohnt aber das OnePlus ist alles andere als billig verarbeitet. Es wirkt sehr hochwertig. Es quietscht nichts, die Spaltmaße passen und kein Lack der irgendwo abplatzt oder sonstige Mängel am Gerät. Durchaus eine positive Überraschung.

Das OnePlus One war bei mir einfach Liebe auf den Ersten Blick.

 

Kommen wir nun zu den einzelnen Komponenten.

Display

Das Display ist, ganz anders wie beim HTC One, gestochen Scharf und vor allem ohne Pixelfehler. Das HTC One hatte ja bei einigen größere Probleme mit irgendwelchen Farbstichen. Das OnePlus One hingegen hat nicht einen einzigen Fehler. Das Display ist wirklich sehr gut verarbeitet und weist keine Schwachstellen auf. HD Videos machen wirklich Spaß zu schauen auf dem OnePlus One und es ist nicht zu klein. Der Kontrast ist sehr gut und man kann auch „dunkle“ Stellen in Filmen sehr gut erkennen. 

Da versteht sich von selbst, dass auch Bilder sehr gut dargestellt werden und keine Verpixelungen oder ähnliches zu erkennen sind.

Das Temperglas wirkt sehr gut verarbeitet und gibt den nötigen Schutz für das Display. Nichts desto trotz kommt bei mir noch eine Schutzfolie drauf um es vor Kratzern zu schützen. Es sollte aber eigentlich unnötig sein und das Display ausreichende Härte besitzen um gegen Kratzer geschützt zu sein.

 

Prozessor und Ram

Der Snapdragon 801 Quadcore mit 4x 2500 Mhz verrichtet seinen Dienst sehr gut. Ich konnte bislang kein Ruckeln oder Zucken feststellen und das Handy läuft sehr Smooth und flüssig. Der Arbeitsspeicher, mit 3 GB bemessen, ist absolut ausreichend und derzeit sogar überdimensioniert. Aber je mehr Ram desto besser. Für die Zukunft ist das OnePlus One auf jeden Fall bestens gewappnet.

 

Kamera

So Richtig begeistert bin ich von der Kamera. Die Bilder sind einfach der Hammer und auch bei schwierigen Lichtverhältnissen liefert die Kamera einen sehr gutes Bild ab. Damit macht das Fotografieren endlich wieder Spaß! Die 13 Megapixel merkt man wirklich direkt und sind absolut kein Vergleich zu den Ultrapixeln von HTC. Auch die Auslösung ist ziemlich kurz. Beim HTC One wartete man ca 2-3 Sekunden und beim OnePlus One ist das Bild direkt nach dem Auslösen auch schon im Kasten. Der Autofokus stellt in Bruchteilen einer Sekunde die Bilder scharf und speichert diese direkt.

Man erkennt eigentlich nur ein kurzes aufhellendes Display und dann ist das Bild auch bereits im Kasten. Die Bedienung der Kamera ist auch sehr einfach gehalten und alles ist sehr schnell Einstellbar. Die verschiedenen Effekte liefern einen guten Job für tolle Bilder. 

Die meisten dürften wohl die automatischen Einstellungen für Ihre Schnappschüsse nutzen und mit der schnellen automatischen Szenen Auswahl werden die Bilder wirklich immer Optimal. Durch den eingebauten Stabilisator gehören auch verwackelte Bilder der Vergangenheit an. Er sorgt für eine optimale Bildstabilisierung und trägt somit seinen Teil für die guten Bildergebnisse bei.

Natürlich gibt es auch Vergleichsbilder aber diese schaut Ihr am besten direkt bei Handy-FAQ an: OnePlus One Vergleichsbilder und Schnappschüsse

Videos habe ich bislang noch nicht gedreht aber sobald es die Gelegenheit dazu gibt, wird es da noch ein Update geben mit Videos.

 

Lautsprecher und Klangqualität

Hier hat das OnePlus One natürlich einen wirklich schweren Gegner im Vergleich. ich war immer das HTC One gewohnt was mit den beiden Stereolautsprechern einen wirklich überragenden Klang lieferte. Aber ganz ehrlich, wann hört man schon mal etwas über die Lautsprecher? Ich jeden Falls so gut wie nie.

Das One Plus One hat die Lautsprecher auf der unteren Seite des Handys. Ein direktes anstrahlen der Lautsprecher ist damit also nicht mehr möglich. Der Klang ist dennoch besser als bei vielen Samsung Geräten. Es gibt kein Krachen und Kratzen in den Lautsprechern, es klingt nicht wie eine Blechbüchse und liefert einen satten Sound womit man durchaus mal Musik oder einen Film über den Lautsprecher hören kann. Die Lautstärke an seiner Höchstgrenze bringt immer noch einen tollen Sound ohne Krachen und Kratzen.

Der Klang ist natürlich nicht besser als beim HTC One aber besser als beim Samsung Galaxy S3 oder S4 (S5 habe ich keine Vergleichswerte).

 

Datenanbindung

Zu der Datenanbindung gibt es eigentlich nichts erwähnenswertes. Es beherrscht selbstverständlich Wlan, Bluetooth, DLNA, 2G, 3G, 4G, NFC und VoIP. Durch Cynanogenmod 11S wird auch eine VPN Verbindung direkt unterstützt. Das einrichten ist auch relativ einfach und man kann damit den gesamten Internetverkehr über eine VPN Verbindung laufen lassen.

 

Akku

Mit dem 3100 mAh LiPo Akku wurde dem OnePlus One ein sehr starker Akku verpasst. Ich bin sehr überrascht über dessen Laufzeit. Mit meinem alten HTC One kam ich gerade so über den Tag mit einer Ladung. Mit dem OnePlus One schaffe ich es nicht mal unter die 40% zu kommen. Es kommt natürlich immer auf die Nutzung des Handys an und somit ist dies ja bei jedem unterschiedlich.

Ich nutze mein Handy fürs telefonieren (wer hätte es gedacht!), Mailverkehr, Whats App, Hangout, SMS, Facebook, Youtube, Office Dokumente und zum Nachrichten Lesen. Ich ziehe es frühs so gegen 5 Uhr vom Ladegerät ab und dann muss es bis 22 Uhr oder später durchhalten. Das HTC hat dies nur geschafft wenn ich wirklich sehr sparsam war und eher mal zum Tablet gegriffen habe.

Beim OnePlus One habe ich es bislang wirklich drauf angelegt und versucht den Akku in die Knie zu zwingen. Bislang ist es mir allerdings noch nicht gelungen. Selbst mit ein wenig spielen nicht (NFS)

Das Handy synchronisiert den ganzen Tag sämtliche E-Mail Konten, Social Medias usw. und das steckt es ohne weiteres weg. Wenn meine Handys am Tag insgesamt 6 Stunden Ruhe vor mir haben, ist es echt viel und ich bezeichne mich daher mal als „Heavy User“. Wenn der Akku also weiterhin so gute Dienste liefert bin ich absolut zufrieden.

Ich dachte wirklich dass der Akku durch das große Display ziemlich schnell in die Knie geht aber ich wurde bislang eines besseren belehrt.

 

Betriebssystem

Installiert ist von Haus aus CyanogenMod 11S. Das dürfte den „nicht“ Nerds wahrscheinlich nichts sagen. Cynaogen Mod ist ein auf Android basierendes System welches nicht direkt von Google Entwickelt wird sondern eben von Cyanogen und der Community. Dies bringt mehrere Vorteile mit sich. 

  1. Updates sind bei Cyanogen auch nach mehreren Jahren kein Problem und die Systeme werden deutlich schneller aktualisiert als die der Hersteller die man so kennt. Bei Samsung, HTC, LG usw. hat man ja schon viel Glück wenn man die nächste Android Version als Update erhält.
  2. Die Entwicklung und Addons der Community machen dieses Android zu einem echten Erlebnis. Es gibt kaum Grenzen in der Gestaltung und den Addons

Das System läuft ohne Probleme und Abstürze. Cyanogen ist auf dem Markt ja auch nichts neues und die Leute wissen schon was sie tun. Die Apps aus dem Google Play Store sind natürlich alle kompatibel zu dem Betriebssystem. Die Google Apps wie Play Store, Youtube, Gmail, Google Maps usw. sind auch alle in diesem System enthalten, man kann diese aber ohne Probleme entfernen. Ich zum Beispiel nutze den Kiosk und Google Music gar nicht und habe die Apps entsprechend deinstalliert. Auch Gmail ist dem zum Opfer gefallen da ich nur Maildroid nutze.

 

Zubehör

Beim Zubehör verhält es sich wie bei jedem anderen Handy auch. Nur sind die Preise wesentlich geringer. Man kann von A-Z sogar alles bei Amazon bekommen.

Empfehlungen kann man sich gern hier holen: OnePlus One – Zubehör / Hüllen /Displayfolien

 

Fazit

Ich bin absolut begeistert von dem OnePlus One und kann diese ganzen Vorurteile absolut nicht nachvollziehen. Von Billig und Schrott kann hier wirklich keine Rede sein.

Wenn ich mich jetzt entscheiden müsste, welches Geräte ich kaufen müsste, würde ich ohne Zweifel zum OnePlus One greifen. Es gibt bei den „Premium“ Herstellern wie Samsung, HTC, LG usw. eben keine Features und Innovationen mehr, die es bei den kleineren Herstellern nicht auch gibt. Ich für meinen Teil hoffe das Hersteller wie OnePlus, Xiaomi, ZTE und auch Huawei in Europa den großen Durchbruch schaffen. Wieso? die Preispolitik der hier zu lande bekannten Herstellern ist mittlerweile ja jenseits von gut und böse.

Natürlich möchte ich Euch auch das Handy-FAQ Forum nahe liegen. Dort gibt es einen eigenen Bereich für das OnePlus One.  Dort findet Ihr wirklich viele weitere Informationen zu dem OnePlus One und könnt auch aktiv dort mit diskutieren oder Hilfe suchen falls Ihr ein derartiges Gerät besitzt. Natürlich gibt es dort auch Hilfe für alle anderen Handy Modelle.

Wer sich mit News zu OnePlus versorgen möchte, der wird es ein wenig schwer haben. Es gibt wenig wirklich gute deutschprachige Blogs oder Newsportale. Eine zuverlässige und vertrauenswürdige Quelle neben dem Handy-FAQ Forum ist der Oppo Blog. Dieser handelt zwar nicht ausschließlich um das OnePlus Gerät und dreht sich eher um Oppo Geräte aber dennoch findet man dort wirklich gute News, auch zum OnePlus One.

Meinen Erfahrungsbericht werde ich natürlich nach und nach erweitern, da ich das OPO erst ein paar Tage mein eigen nennen darf, sind da natürlich noch keine Langzeit Erfahrungen möglich. Sobald ich aber mal wieder Zeit zum schreiben habe, aktualisiere ich den Bericht.

 

In diesem Sinne, viel Spaß beim Kaufen, stöbern und selbst testen. 

Share it!Share on FacebookEmail this to someoneShare on Google+Tweet about this on Twitter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*